Massage Pistole

Minimaler Aufwand - maximale Regeneration

 

 

Kontakt
Laura Becker
089-1247866-0
Center Englischer Garten

Sanftes, gezieltes Kneten der Muskeln durch ausgebildete Massagetherapeut:innen kann helfen, Schmerzen zu lindern, die Durchblutung zu steigern und Dich in einen euphorischen Entspannungszustand zu versetzen.

Tagtäglich einen Massagetermin zu ergattern, ist kaum realistisch, vom Leid des Geldbeutels ganz zu Schweigen. Glücklicherweise gibt es einen kleinen alternativen Helfer, der Dich bei Deiner Regeneration unterstützen kann.
Und wir haben ihn für Dich getestet.

Massage Pistole - worum handelt es sich?

Eine Massage Pistole ist ein Handgerät, das in seiner Form einer elektrischen Bohrmaschine ähnelt. Es verfügt über einen Griff, der mit einer Hand gehalten wird und einem Massagekopf - ein fester Aufsatz, der schnell gegen Deine Hautoberfläche schlägt, auf die darunter liegenden Muskeln einwirkt und die perkussive Therapie abgibt.

Jede Massage Pistole verfügt über einen Standardaufsatz, der universell am Körper einsetzbar ist. Zudem gibt es eine große Vielfalt an weiteren Aufsätzen, mit Hilfe derer Du Deine Massage ganz individuell gestalten kannst. Zum Beispiel gibt es einen spitzen Aufsatz für eine tiefere Massage oder einen länglichen Aufsatz für eine größere Oberfläche.

Perkussive Therapie - was ist das?

Perkussive Therapie ist genau das, wonach es sich anhört: Eine Art rhythmische Massage, die mit schnellen Schlagbewegungen auf das Weichgewebe einwirkt. Es hilft, die Durchblutung anzuregen, um mögliche Schmerzen nach Deinem Training zu lindern und die Muskelregeneration zu beschleunigen. Anstelle der Hände eines oder einer Massagetherapeut:in wird bei der Perkussiven Therapie eine Massage Pistole verwendet.

Die Vorteile

  1. Schmerzlinderung + Beschleunigung der Regeneration
    Die Vibrationen der Massage Pistole helfen, die Durchblutung des Körpers zu verbessern, wodurch die Muskeln mit mehr Sauerstoff und Nährstoffen versorgt werden. Daraus resultieren eine schnellere Regeneration, verbesserte Bewegungsfreiheit, Schmerz- und Verspannungslinderung und Reduktion von Muskelermüdung und Muskelkater.
     
  2. Du kannst sie überall hin mitnehmen
    Dank des geringen Gewichts und der handlichen Größe kannst Du die Massage Pistole überall hin mitnehmen. So steht der Erholung zwischendurch oder wenn du unterwegs bist, nichts mehr im Wege.
     
  3. Kostengünstig und einfach zu bedienen
    Massage Pistoles sind eine preislich attraktive Alternative gegenüber teils hochpreisigen Massagen und Besuchen bei Physiotherapeut:innen. Einmal investiert, kannst Du sie jeden Tag bequem nutzen. Die einfache Handhabung ist dabei ein weiterer Vorteil. Finde einfach die Stelle, die Du massieren möchtest, drücke auf Start und genieße die gezielten Vibrationen.
     
  4. Verbessert die Bewegungsfreiheit
    Bei regelmäßiger Anwendung Deiner Massage Pistole wirst Du feststellen, dass Deine Muskeln und Gelenke mti der Zeit flexibler werden. Das wiederrum minimiert das Risiko einer Verstauchung oder Zerrung.
     
  5. Verbessert das allgemeine Wohlbefinden
    Durch das Lösen von Spannungen und Flüssigkeit tief in den Muskeln entspannt der Körper und baut Stress ab. Dies führt zu einer Steigerung Deines Wohlbefindens. Gleichzeitig wirkt sich die regelmäßige Anwendung positv auf Deinen Schlaf aus.

Dos & Dont´s

Um das Optimum aus Deiner Massage Pistole herauszuholen, solltest Du einige grundsätzliche Dinge beachten.

Schalte die Pistole ein und warte, bis der Kopf zu pulsieren beginnt. Lasse sie dann entlang des gewünschten Muskels, den Du lockern oder aufwärmen möchtest, laufen. Hierbei ist es nicht notwendig, zusätzlichen Druck auszuüben, da die Druckimpulse die Arbeit ganz von allein tätigen. Bewege ca. 30 Sekunden lang Deine Massage Pistole langsam entlang des Muskels.

Wenn Du einen Triggerpunkt - einen engen, verknoteten Muskelbereich, der etwas schmerzhafter und empfindlicher ist als der Rest des Muskels - findest, verweile auf diesem Bereich ein wenig länger, genau wie bei einer Faszienrolle.

Diese Dinge solltest Du zudem beachten:

  • Halte die Pistole von knöchernen Bereichen, Wirbelsäule, Nacken, Frakturen und Wunden fern.
  • Wenn Du eine Verletzung hast, wende Dich an eine:n Physiotherapeut:in, bevor Du eine Massage Pistole verwendest.
  • Vermeide es, Bereiche mit akuten Schmerzen oder Verletzungen zu massieren, sonst könntest Du das Problem noch verschlimmern.
  • Wenn Du nach der Verwendung der Massage Pistole mehr Schmerzen verspürst, hast Du vielleicht zu stark oder zu lange gedrückt.
  • Wenn Du unter Nervenempfindlichkeit, Krampfadern oder Venenthrombose leidest oder schwanger bist, konsultiere Deine:n Arzt oder Ärztin, bevor Du eine Massage Pistole verwendest.
  • Wenn Du weißt, dass Du leicht blaue Flecken bekommst, stelle sicher, dass die Geschwindigkeit und der Druck für Deine Toleranz geeignet sind.

Denk daran, dass Dein Ziel darin besteht, Dich zu entspannen und besser zu fühlen, nicht zu leiden!

Fazit

Können wir Dir die Massage Pistole empfehlen? Ja, absolut!

Wie Du lesen kannst, überwiegen eindeutig die Vorteile der Massage Pistole gegenüber den Bedenken oder Nachteilen. Für uns, und wir sind uns mir sicher, auch für die meisten Benutzer:innen, ist einer der größten Vorteile von Perkussion-Massagegeräten jedoch, dass Du die Therapie an Dir selbst durchführen kannst.

Manchmal haben wir einfach wenig Zeit für den Besuch einer Massage- oder Chiropraxis, brauchen gleichzeitig sofort eine Linderung und genau dann ist die Massage Pistole Dein (neuer) bester Freund.

Wir alle werden von den Aktivitäten des täglichen Lebens manchmal gestresst. Wenn wir diesen Stress nicht richtig bewältigen, kann sich dies mit der Zeit negativ auf unsere Gesundheit auswirken. Eine Massage Pistole ist ein attraktives Tool, um Dir in kürzester Zeit und auf bequeme Art und Weise dabei zu helfen, Stress erfolgreich zu bewältigen.