YoungSTARS
Modul V | #stayhealthyandFIT
Kontakt
body + soul Marketing

#stayhealthyandFIT

Modul YoungSTARS

Feengarten mit Bine

Lasst Euch von Bine entführen und baut mit ihr und Euren Kindern zusammen einen wunderschönen Feengarten.

Was Ihr dafür benötigt:

  • 3 mittelgroße Steine
  • 2 Holzstöckchen
  • 1 Wollfaden
  • farbige Edding-Stifte
  • rotes feines Glitzer
  • silbernes oder goldenes Glitzer
  • gelbe Dekosteine
  • blaue Dekosteine
  • verschiedene Federn
  • Blumen-Erde
  • Petersilie oder Kresse oder Erdbeer-/Tomatenblätter
  • Blumen-Topf oder -Schale

„Flexibles Memory“ - ein Merkspielchen mit Cynthia

Was Ihr dafür benötigt:

  • Euch und beliebig viele Spieler (mindestens 2)
  • Beliebige Gegenstände, die Euer Haushalt so hergibt (z.B.: Flasche, Tacker, Notizblock, Apfel, Osterhase etc.) 

„Spielregeln“ (Ausführung)

Die Gegenstände legt Ihr übersichtlich platziert auf einen Tisch. Euer Kind hat ca. 1 Minute Zeit, sich die Gegenstände, die auf dem Tisch liegen, einzuprägen. Anschließend hält sich Euer Kind die Augen zu und Ihr, als Elternteil, nehmt beliebig viele Gegenstände weg. Nun ist es die Aufgabe Eures Kindes, herauszufinden, welche Gegenstände fehlen. Das Spiel kann natürlich in jeglicher Hinsicht variiert werden:

  • Anzahl der zu merkenden Gegenstände
  • Anzahl der Gegenstände, die entfernt werden

Je nach Alter – macht es Eurem Kind bitte nicht gleich am Anfang zu schwer, sondern fangt leicht an und steigert das Schwierigkeitslevel stetig. Geht individuell auf Euer Kind ein, fordert es dazu heraus und motiviert es, auch schwierige Runden zu meistern.

Viel Freude!

"Kreative Improvisation" - ein Erzählspielchen mit Cynthia

Was Ihr dafür benötigt:

  • Euch und beliebig viele Spieler (mindestens 2)
  • Je mehr Spieler, desto spannender
  • Beliebige Gegenstände, die Euer Haushalt so hergibt (z.B.: Stift, Fernbedienung, Buch, Glas, Kerze etc.)

Die „Spielregeln“ (Ausführung)

Die Gegenstände legt Ihr auf einen Tisch, der für alle erreichbar ist. Alle Mitspieler setzen sich zusammen, vorzugsweise im Kreis. Eine Person wird ausgewählt, die sich den Einleitungssatz für Eure gemeinsame Geschichte ausdenkt. Für den Einleitungssatz wird noch kein Gegenstand benötigt, damit wird erstmal die Basis für die Geschichte geschaffen. Anschließend kreiert Ihr Eure eigene individuelle Geschichte, indem jeder der Reihe nach der Geschichte jeweils einen Satz hinzu fügt. Eine tolle Möglichkeit, die Kreativität Eurer Kinder gezielt zu fördern. Schreibt oder nehmt die Geschichten gerne auf, dann könnt Ihr sie später nachlesen oder nochmals anhören. Und Ihr werdet sehen, es werden einige lustige oder auch spannende Geschichten dabei entstehen. Viel Spaß!