So lernst Du die Pistol

Einbeinige Kniebeuge

Die einbeinige Kniebeuge (Pistol) ist eine Übung, die sehr viel Kraft, Mobilität, Balance und Koordination verlangt. Sie zu erlernen ist für jeden Trainee eine lohnende Herausforderung.

 

Hier geht’s zu einem kurzen Video, das Dir die Übung veranschaulicht

 

Kurzbeschreibung der Übung

Zunächst startest Du mit der Hocke, wie im Video gezeigt. Diese solltest Du jeden Tag für ein paar Minuten üben, bis es für Dich eine bequeme Position ist. Sobald Du diese gemeistert hast, übst Du zwei Dinge gleichzeitig: Die TRX® Pistol sowie die das statische Halten der unteren Position der Pistol. Sobald Du die untere Position 30 Sekunden ohne Probleme halten kannst und bei der TRX® Pistol mindestens 10 Wiederholungen schaffst, kannst Du die Pistol probieren.

Achte darauf, das der komplette Fuß am Boden bleibt und das Knie richtung Zehenspitzen zeigt (Knie-Fuß-Einstellung).

 

Gerät / Equipment

Du benötigst lediglich ein TRX® oder einen Slingtrainer.

Die Trainingsbelastung

Der Schwierigkeitsgrad der Übung ist sehr hoch. Wie beschrieben, werden Kraft, Balance, Koordination und Mobilität trainiert. Bei Problemen mit den Kniegelenken (insbesondere Meniskusschäden) ist eine sehr vorsichtige Progression anzuraten.

Persönliches Statement

Baue einseitige Beinübungen in Dein Training ein! So kannst Du Seitenunterschiede erkennen und ausgleichen und trainierst gleich noch Deine Balance mit.