Temporäre Centerschließung
Corona-Pandemie
alle body + soul Center

Coronavirus (SARS-CoV-2)

Maßnahmen & Tipps
Update | 15.05.2020

Laut Allgemeinverfügung des Freistaates Bayern (https://www.stmgp.bayern.de/coronavirus/rechtsgrundlagen/) müssen unsere Center weiterhin und vorerst bis zum 29.05.2020 geschlossen bleiben. Jedes Bundesland entscheidet individuell über die Eröffnung von Fitnessstudios. Wir rechnen damit, dass bei der nächsten Bekanntgabe weiterer Lockerungen in Bayern auch die Wiedereröffnung von Fitnessstudios Berücksichtigung finden wird. Daher sind wir, genau wie Du, auf die nächsten Informationen und Veröffentlichungen der Landesregierung angewiesen.


Selbstverständlich arbeiten wir im Hintergrund bereits an einem detaillierten Hygienekonzept und bereiten uns auf mögliche Wiedereröffnungs-Szenarien vor, um jegliche mögliche Auflagen nach deren Bekanntgabe sofort umsetzen zu können. Zudem beobachten wir ständig die Entwicklungen in den anderen Bundesländern.


Sobald es ein verlässliches Update gibt, werden wir darüber umgehend informieren. Bis dahin bitten wir Dich weiterhin um Geduld.


Herzliche Grüße & bleib gesund!
Dein body + soul Team

 

Update | 04.05.2020

Weitere Informationen zu einer Wieder-Eröffnung unserer Center stellen wir zur Verfügung, sobald uns die Beschlüsse aus der für Mittwoch, 06.05.2020, geplanten Konferenz der Bundeskanzlerin mit den jeweiligen Ministern und Regierungschefinnen und -chefs der Länder bereitgestellt werden.

Herzliche Grüße und bleibt gesund,
Euer body + soul Team

Update | 16.04.2020

Am 15.04.2020 fand die Tagung der Bundeskanzlerin mit den Ministerpräsidenten/innen der Länder statt. Dabei wurde einheitlich beschlossen, dass die Regelungen aufgrund der Corona-Pandemie bis auf wenige Ausnahmen auch über den 20.04.2020 hinaus zunächst bis zum 03.05.2020 gültig sind. Diese Entscheidung ist in Bezug auf die Sicherheit und Gesundheit unserer Mitglieder und Mitarbeiter richtig und verständlich, gleichzeitig bedauern wir diese sehr. 

Wir freuen uns und sind überwältigt, wie viele von Euch uns gegenüber die Treue halten und ihre Unterstützung, Solidarität sowie Loyalität zeigen und zum Ausdruck bringen. Dafür danken wir Euch von Herzen. Natürlich entstehen auch viele Fragen, gerade weil es für so eine Situation eben keine "Blaupause" gibt.  

1. Wie gehen wir weiter vor?
Wir versichern Euch erneut, dass kein von Euch gezahlter Mitgliedsbeitrag ohne eine Gegenleistung von uns bleibt. Eure bereits gezahlten und in Zukunft, auch während der Schließungszeit, zu zahlenden Mitgliedsbeiträge gehen nicht verloren, sondern werden Euch in beitragsfreier Leistungszeit von uns 1:1 angerechnet, d.h. die Beiträge werden, auch weiterhin, trotz angeordneter Schließung und Ausgangsbeschränkung, erhoben und eingezogen*. Eine amtlich verordnete Schließung hat keine monetäre Beitragsrückerstattung oder Beitragsfreistellung zur Folge.

2. Was bedeutet das für Dich als Mitglied?
Jedes Mitglied hat bei uns ein theoretisches Mitgliedschafts-Ende. Je nach Länge oder Dauer der Mitgliedschaft variiert dieses. Sobald wir wieder eröffnen dürfen, werden jedem Mitglied die während der Schließungsphase bezahlten Beiträge 1:1 als kostenfreie Nutzungszeit an dieses theoretische Mitgliedschafts-Ende angehängt.
(Beispiel: Eine Mitgliedschaft besteht bereits seit 01.02.2014 und hat daher keine Grundlaufzeit mehr und hätte eine Kündigungsfrist von 3 Monaten. Angenommen wir eröffnen im Laufe des Monats Mai 2020, wäre das theoretische Mitgliedschafts-Ende 31.08.2020. Start der beitragsfreien Zeit wäre dann der 01.09.2020 für die genaue Dauer der tatsächlichen Schließung. Unterschiede kann es hier geben bei "Wie lange bist Du schon dabei?", in der Vergangenheit vorgenommenen Stilllegungen und, ob die Grundlaufzeit bereits abgelaufen ist oder eben nicht.)

3. Was müsst Ihr dafür tun?
Ihr braucht nichts dafür tun. Es ist keinerlei separate Information Eurerseits an uns notwendig. Dies ist ein automatischer Prozess, den wir sofort starten wenn wir Gewissheit bezüglich der Wiederaufnahme des Centerbetriebes haben. 

4. Warum verfahren wir so?
Nur mit dem beschriebenen automatischen Prozess ist es möglich, für all unsere Mitglieder eine einheitliche und taggenaue Abrechnung zu erstellen. 

Wir hoffen, dass Ihr diesen schwierigen Weg auch weiterhin mit uns geht, damit wir in naher Zukunft alle gemeinsam wieder in den Centern durchstarten können. Auf jeden Fall werden wir allen, die während der kompletten Schließungsdauer weiterhin ihren Beitrag bezahlt haben und bezahlen, einen Guthaben-Bonus als Dankeschön aufbuchen. Die genaue Höhe werden wir festlegen, sobald wir konkret wissen, wann wir Euch wieder in unseren Centern begrüßen dürfen.

Unser digitales Gesundheitskonzept #stayhealthyandFIT steht auch weiterhin für täglich motivierende online Module und regelmäßige Live Sessions aus den Bereichen Training, Group Fitness, mentalFIT, Ernährung und YoungSTARS mit vielen wertvollen und smarten Tipps, Tricks und Übungen von unserem Expertenteam. Ständig kommen neue Sessions hinzu, die im Newsroom auf unserer Homepage sowie auf Facebook und Instagram jederzeit verfügbar sind.

Natürlich halten wir Euch informiert, sobald es Neuigkeiten dazu geben sollte. 

Herzliche Grüße und bleibt gesund,
Euer body + soul Team

*Basis hierfür ist der Punkt „Höhere Gewalt“ in unseren AGB. Darin ist die Regelung bezüglich Beitragszahlung, außerordentlicher Kündigung oder außerordentlicher Stilllegung des Vertrages grundsätzlich verankert. Dieser Punkt wurde für die momentane Situation bewusst nochmals einer rechtlichen Prüfung unterzogen, welche uns dessen Richtigkeit erneut bestätigte. 
 

Update | 19.03.2020

Wir alle erleben gemeinsam gerade einen tiefen Einschnitt in unser sonst so selbstbestimmtes, freiheitliches und flexibel gestaltbares Leben. Und so, wie es jeden von uns persönlich vollkommen überraschend trifft, trifft es auch uns als Unternehmen. 

Für jeden von uns bedeutet diese Situation nun, Solidarität zu zeigen, Hilfe zu leisten und relevante Einschränkungen unserer individuellen Komfortzone auf sich zu nehmen, um gemeinsam durch die Krise zu gehen.  

Was haben wir vor, um mit Euch gemeinsam durch die Krise zu gehen? 
Wir versichern Euch, dass kein von Euch gezahlter Mitgliedsbeitrag ohne eine Gegenleistung von uns bleibt. Sobald wir in Abstimmung und nach Erlaubnis des Bayerischen Staatsministeriums unseren Betrieb wiederaufnehmen können und dürfen, freuen wir uns, unsere Dienstleistung in vollem Umfang für Euch wieder zur Verfügung zu stellen. Eure bereits gezahlten und in Zukunft zu zahlenden Mitgliedsbeiträge gehen daher nicht verloren, sondern werden Euch in beitragsfreier Leistungszeit von uns 1:1 angerechnet (Basis hierfür ist der Punkt „Höhere Gewalt“ in unseren AGB. Darin ist die Regelung bezüglich Beitragszahlung, außerordentlicher Kündigung oder außerordentlicher Stilllegung des Vertrages grundsätzlich verankert. Dieser Punkt wurde für die momentane Situation bewusst nochmals einer rechtlichen Prüfung unterzogen, welche uns dessen Richtigkeit erneut bestätigte.) Die Voraussetzung dafür ist, dass wir den exakten Zeitraum, der momentan bis 19.04.2020 bemessen ist, genau einschätzen können. Sobald wir hierzu eine verlässliche und verbindliche Information erhalten, kommen wir sofort auf Euch zu. 

Natürlich sind wir auch in der Zwischenzeit für Euch da, um Euch bei einem gesunden und aktiven Lebensstil zu unterstützen. Auf unserer Homepage, im Bereich Newsroom, sowie auf Facebook bieten wir jeden Tag motivierende online Module aus den Bereichen Training, Group Fitness, mentalFIT, Ernährung und YoungSTARS mit vielen wertvollen Tipps, Tricks, Übungen etc. an. 

Aktuelle Informationen findet Ihr weiterhin auf unserer Homepage. Und bei Rückfragen stehen wir Euch sehr gerne unter der info(at)bodyandsoul.de zur Verfügung.

Herzliche Grüße und bleibt gesund,
Euer body + soul Team
 

Update | 17.03.2020

 

Wir bitten um Verständnis, dass die Wartezeiten zur Beantwortung von E-Mails und telefonischen Anfragen aufgrund der aktuellen Ausnahmesituation deutlich länger sein werden, als bisher von body + soul gewohnt.
Wir bemühen uns, dem sehr hohen Aufkommen schnellstmöglich gerecht zu werden.

Vielen Dank für Dein Verständnis
Dein body + soul Team
  

Update | 16.03.2020

 

Wie in der Pressekonferenz von Markus Söder am 16.03.2020 verkündet, hat der Freistaat Bayern den Katastrophenfall ausgerufen, das öffentliche Leben wird stark eingeschränkt. Wir begrüßen diesen Schritt, er ist aufgrund der Fürsorgepflicht und im Sinne der bestmöglichen Eindämmung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 alternativlos.

Unsere Center werden laut Allgemeinverfügung des StMGP vom 16.03.2020, Az. 51-G8000-2020/122-67 um 13:58 Uhr ab morgen Dienstag, 17.03.2020, 06:00 Uhr, bis einschließlich 19.04.2020 geschlossen bleiben. 

Da der zeitliche Rahmen momentan von keiner Stelle abschließend beurteilt werden kann, bitten wir um Geduld und Verständnis, dass wir zum aktuellen Zeitpunkt keine weiteren Auskünfte geben können. Wir werden uns darum bemühen, eine faire Lösung für alle zu finden, sobald uns dies möglich ist.  

Zusammen stehen wir vor einer großen Herausforderung, die es gemeinsam zu bewältigen gilt. Wir wünschen Dir und Deiner Familie alles Gute und Gesundheit - wir werden Dich über unsere bekannten Kommunikationskanäle auf dem Laufenden halten, falls neue Informationen oder Maßnahmen veröffentlicht werden und freuen uns schon, nach dem Katastrophenfall wieder sportlich mit Dir durchzustarten.  

Herzliche Grüße & bleib gesund!
Dein body + soul Team
  

Update | 13. März 2020

Kinderbetreuungs-Service

Der Freistaat Bayern hat dazu aufgerufen, alle Schulen, Kindergärten und Kitas für 5 Wochen - bis zum Ende der Osterferien - zu schließen, um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen.

Auch wir orientieren uns an den Vorgaben der bayrischen Staatsregierung und stellen ab Montag, 16. März 2020 bis voraussichtlich 19. April 2020, unseren Kinderbetreuungs-Service in all unseren body + soul Centern ein.

 

Kids-Kursangebot
Auch unser Kids-Kursangebot in den Centern Trudering und Englischer Garten wird vorerst und voraussichtlich bis zum 19. April 2020 nicht statt finden.

Gerne möchten wir Dich darüber informieren, welche Vorkehrungen wir in den Centern aufgrund des Coronavirus (SARS-CoV-2) getroffen haben. Laut Robert Koch Institut (Stand 11.03.2020) wird die Gefährdung für die Gesundheit der Bevölkerung in Deutschland derzeit insgesamt als mäßig eingeschätzt. 

Generell gilt natürlich wie bei Influenza und anderen akuten Atemwegsinfektionen das Einhalten von Hust- und Niesregeln, gute Händehygiene sowie Abstand zu Erkrankten (ca. 1 bis 2 Meter) schützen auch vor einer Übertragung des neuen Coronavirus. Auch aufs Händeschütteln sollte verzichtet werden. Menschen, die an einer Atemwegserkrankung leiden, sollten nach Möglichkeit zu Hause bleiben. (Quelle: Robert Koch Institut)

Wir sind sehr darauf bedacht, dass unsere Mitglieder, Gäste sowie Mitarbeiter gesund bleiben und haben daher in unseren body + soul Centern zusätzlich folgende Maßnahmen ergriffen:

  • die Kontrolle der extern beauftragten Reinigungsleistung findet engmaschiger statt, zudem sind die Reinigungsfirmen dazu angehalten, die empfohlenen Richtlinien des Robert Koch Instituts umzusetzen und Türklinken, Armaturen, Duschen und andere öffentliche Bereiche verstärkt zu desinfizieren
  • die Center werden, wie auch bereits in der Vergangenheit,  bei der täglich stattfindenden Nachtreinigung mit DGHM (Deutsche Gesellschaft für Hygiene und Mikrobiologie) gelisteten Mitteln desinfiziert, die Einhaltung dieser Maßnahmen wird von uns verstärkt kontrolliert.
  • unsere Mitarbeiter sind sensibilisiert und aufgefordert, die besonderen Hygiene- und Verhaltensmaßnahmen jederzeit zu befolgen
  • unser Group Fitness Team wurde instruiert, das Group Fitness Kursangebot unter Berücksichtigung dieser Maßnahmen durchzuführen (Abstand, kein Körperkontakt, Sensibilisierung Equipment | Geräte und Matten gründlich zu desinfizieren) 
  • wir stehen in ständigem Austausch mit den Mitarbeitern in den Centern, um bei Auftreten von folgenden Faktoren (Kontakt zu Infizierten im privaten Umfeld innerhalb der letzten 2 Wochen oder Auftreten von Symptomen) sofort entsprechende Maßnahmen einzuleiten
  • wir verfolgen die Entwicklung mit größter Aufmerksamkeit und Vorsicht, halten uns an Empfehlungen des Robert Koch Instituts und unseres Betriebsarztes und werden Dich sofort in Kenntnis setzen, wenn es zu neuen Informationen kommt, die auch Dich betreffen könnten

Alle Fragen und Antworten rund um das Coronavirus hat das Robert Koch Institut ausführlich, übersichtlich und immer aktuell zusammen gefasst:

Coronavirus -FAQs

Die beste Prävention ist Dein verantwortungsvolles Handeln!

  • Wie schon in der Vergangenheit solltest Du Geräte und auch das Kleinequipment vor und nach dem Training mit den vorhandenen Sprühflaschen desinfizieren - bitte bleib an dieser Stelle fair und lass die Desinfektionsflaschen an ihrem Platz!
  • Solltest Du Dich in den letzten 14 Tagen in einem Risikogebiet aufgehalten oder Kontakt mit einer positiv getesteten Person gehabt haben, komm bitte bis zur endgültigen Abklärung (negatives Testergebnis) nicht ins Fitnesscenter
  • Wenn Du grippeähnliche Symptome bei Dir bemerkst, solltest Du, um Deine Gesundheit zu schonen aber auch aus Rücksichtnahme auf andere, präventativ auf einen Center-Besuch verzichten, bis die Ursache geklärt ist
  • Sollten Dir beim Training Gäste mit grippeähnlichen Symptomen auffallen, gib uns gerne einen entsprechenden Hinweis
  • Ein aktiver Lebensstil ist gut für Dein Immunsystem und macht Dich stark gegen Viren, so dass Du im Fall einer Infektion auch schneller wieder gesund wirst! Wir unterstützen Dich gerne dabei und erstellen Dir ein individuelles Trainingsprogramm - wende Dich hierzu gerne an einen Trainer in Deinem Center
  • Mit gegenseitiger Rücksichtnahme und der Einhaltung von Hygienestandards meistern wir auch diese schwierige Situation
     

Bleib fit & gesund!
Dein body + soul Team